Presse - Wie im Himmel

Premierenbericht von Ferruccio delle Cave in der Tageszeitung Dolomiten:

   

Im Gespräch mit dem Vinschgerwind:

s10 0896

Vinschgerwind: Herr Brück: Wie oft gehen Sie selbst ins Theater?
Christoph Brück (lacht): Wenn ich zum Proben gehe, täglich. Und zum Anschauen immer wenn gerade etwas ansteht in München oder wenn ich in einem Ort bin. Aber ich nehme mir nicht den Plan vor: Ich gehe fünf Mal oder ich gehe sechs Mal. Wer geht denn schon freiwillig gerne zu seiner Arbeitsstelle?

 

WEITERLESEN

 

Auch im Vinschger wird berichtet:

 

 





Back to Top